Klettersteige in Oberstdorf

Eine Klettersteig Tour gehört zu den ganz besonderen Erlebnissen in den Alpen und sollte in Eurem Oberstdorf Urlaub nicht fehlen. Wer Schwindelfrei ist und Felsen und Berge liebt ist hier genau richtig. Traumhafte Aussichten in schwindelnder Höhe und gut gesicherte Steigpassagen machen den Tag zu einem Abenteuer für jeden Kletterer und Bergliebhaber.

Gurte, Sicherungen und Helme der Firma Edelrid könnt Ihr in unseren Shops an den Talstationen von Nebelhornbahn und Fellhornbahn ausleihen.

*alle Preise in Euro
1 Tag 2 Tage 3 Tage 4 Tage 5 Tage Zusatztag
Klettersteigset 18,00 30,00 42,00 54,00 66,00 +12,00
Buchen


Das Begehen der Klettersteige erfordert neben der entsprechenden Ausrüstung auch eine Menge Erfahrung. Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, sowie der Umgang mit Sicherungsmaterial und die Einschätzung von alpinem Gelände sind absolute Voraussetzungen. Wo erforderlich, sind die Wege durch Stahlseile, Haken und Leitern gesichert, aber auch unverseilte Stellen gilt es zu meistern.

Bitte beachtet bei Eurer Tourenplanung die Gesamtzeit (Auffahrt , Abstieg etc.) und achtet auf stabile Wetterverhältnisse für den gesamten Tag. Wir empfehlen jedem Klettersteig „Neuling“ einen entsprechenden Kurs bzw. eine begleitete Tour zu wählen.


Hindelanger Klettersteig

Hindelanger Klettersteig

Das Nebelhorn ist der Ausgangspunkt des aussichtsreichen Hindelanger Klettersteigs, dem längsten und dadurch anspruchsvollsten Klettersteig im Allgäu. Vom Gipfel der Nebelhorns geht es in etwas 4-5 Stunden hinüber zum großen Daumen. Da man sich immer entlang des Grates bewegt, bietet der Hindelanger Klettersteig einen einmaligen Rundumblick über das Allgäu.

Wer nur etwa die halbe Strecke gehen möchte, hat nach dem östlichen Wengenkopf die Möglichkeit des Abstiegs. Der Rückweg führt über das Koblat Platteau zur Station Höfatsblick der Nebelhornbahn.

  • Höhenmeter aufwärts: 570 m
  • Höhenmeter abwärts: 830 m
  • Distanz: 8.6 km
  • Level: Schwer (B/C)
  • Durchgangszeit: 4-5 h (ohne Zu- und Abstieg)

  • Klettersteige an der Kanzelwand

    Klettersteige an der Kanzelwand

    Zwei Länder Sport Klettersteig Kanzelwand

    Über eine Länge von ca. 550 Metern in der senkrechten Wand fordern steile Aufschwünge, Quergänge mit atemberaubenden Tiefblicken, eine Seilbrücke und anspruchsvolle Kletterpassagen sowohl Kondition als auch die richtige Technik. Voraussetzung sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausrüstung.

  • Schwierigkeitsgrad: C-D (schwierig bis sehr schwierig)
  • Länge: ca. 550 m
  • Durchgangszeit: ca. 2 h (ohne Zu- und Abstieg)


  • Kanzelwand Erlebnis Klettersteig

    Für Klettersteig Einsteiger gibt es eine zweite, leichtere Variante auf den Kanzelwand-Gipfel.

  • Schwierigkeitsgrad: B (mäßig schwierig)
  • Länge: ca. 200 m
  • Durchgangszeit: ca. 30 Minuten (ohne Zu- und Abstieg)

  • Mindelheimer Klettersteig

    Mindelheimer Klettersteig

    Zwischen Fidererscharte und Kemptner Kopf erstreckt sich der Mindelheimer Klettersteig. Der mittelschwere Steig (Kategorie C) führt über mehrere Zwischengipfel entlang der Schafalpenköpfe und belohnt mit einer herrlichen Aussicht in Kleinwalsertal. Hightlight der Tour ist sicherlich die Leiterbrücke nach dem ersten Gipfel, die über einen tiefen Felsspalt führt.

    Wir empfehlen, den Steig von der Fiderepasshütte aus zu begehen, da in dieser Richtung die meisten Begeher unterwegs sind. Tipp: Eine Übernachtung auf der Mindelheimer Hütte oder Fidererpass Hütte macht die Tour zum besonderen Erlebnis.

  • Höhenmeter aufwärts: 390 m
  • Höhenmeter abwärts: 480 m
  • Distanz: 3 km
  • Level: Schwer (C)
  • Durchgangszeit: ca. 2-3 h (ohne Zu- und Abstieg)
  • NTC SPORT

    Nebelhornstraße 67e
    87561 Oberstdorf
    Tel. +49 8322 989601
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    ÖFFNUNGSZEITEN

    SOMMER
    Nebelhorn: täglich 8:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Fellhorn: täglich 8:30 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
    WINTER
    täglich 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

    DE | EN

    NTC Oberstdorf auf Facebook NTC Oberstdorf auf Instagram